top
Nach der Feldbesichtigung, kehren wir zurück zum Lager.

Der nächste Schritt

Dank unseres Partners Wasser für Senegal e.V. sind wir fast fertig mit dem Brunnenbau in Patar. Als nächsten Schritt ist es nun sehr wichtig, das Grundstück von zunächst 1 ha zu umzäunen zum Schutz für das Anlegen eines Gemüsegartens als Schulungsgarten und die Installation eines Tröpfchenbewässerungssystems sowie das Anpflanzen von Bäumen für die Aufforstung. Es hilft der jungen Generation enorm, auf dem Land und in ihren Dörfern bleiben zu können und nicht in die Stadt oder in andere Länder abwandern zu müssen. In der Region Diourbel wird mit Euch ein solidarisches Modellprojekt realisiert. Sei auch du dabei und helfe mit!