Die Sahel erblüht! Kultur- und Innovationszentrum im Senegal

Die Sahel erblüht!

Kultur- und Innovationszentrum im Senegal

 

 

In unseren Medien erscheint ein einseitiges Bild von Afrika, ein Bild aus Katastrophen und Kriegen. Dabei verliert sich der Blick auf die Schönheit dieses Kontinents, auf die Vielfalt seiner Kulturen, auf das kreative Potential der afrikanischen Menschen.

Wir starten die Kampagne „Die Sahel erblüht!” und konzentrieren uns auf den Senegal als ein vorbildlich demokratisches und die Kultur liebendes Land. Senegal bedeutet “Unser Boot” – mittlerweile wissen wir alle, dass wir Hand in Hand die Herausforderungen meistern können. Es ist wichtig, dass Städte und Land zusammenwachsen. Die Stadtbevölkerung ist auf ein intaktes, produktives Landleben angewiesen, und zugleich muss der Landflucht wirksam begegnet werden.

Zu den senegalesischen Dorfgemeinschaften der Kommune Patar in der Region Diourbel, 160 km von der Hauptstadt Dakar entfernt, besteht eine direkte und langjährige Beziehung. Nun ist die Zeit reif, ein Modelldorf auszubauen und von dieser Initiative ausgehend ein Zentrum, um die Region zu stärken und zu entwickeln. Eine junge und sehr dynamische Generation packt gemeinsam mit uns und Ihnen an. Dabei wird in wohldurchdachten Modulen gearbeitet. Zuerst kommt das Fundament Ernährung durch ökologische Landwirtschaft: Samengut wird eingesetzt, bestehende Brunnen werden mit Solarpumpen ausgestattet und neue Brunnen gebaut, ein effizientes Bewässerungssystem installiert und der Boden verbessert für den Anbau außerhalb der Regenzeit. Auf den ersten 8 ha Land der Dorfgemeinschaft werden Gemüse und Heilpflanzen angebaut.

Wenn dies geschafft ist, geht es weiter mit einer Berufsausbildungszentrum für Landwirtschaft, Technologie und Lehmbau, damit junge Menschen einen Beruf erlernen können und Ihr Know-How anschließend in das Projekt einfließen lassen können. Hierfür werden eine Manufaktur für Lehmbau errichtet und Gebäude errichtet z.B. kleine Gästehäuser, welche Sie für einen Besuch gerne willkommen heißen sowie Produktionsstätten für das Handwerk und eine Gesundheitsstation.

Die Kultur Afrikas im Austausch mit der unsrigen schaffen einen Motor für ein kreatives und hoffnungsvolles Gestalten unserer gemeinsamen Zukunft.

Machen Sie mit! Werden Sie Förderer der Stiftung!

„Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.“ Afrikanisches Sprichwort